„Ayudarnos“ Das Hilfsprojekt für die Kakaobauern im Regenwald von Ecuador

Wie auch bei uns in Österreich reicht das Einkommen eines Kleinproduzenten nur zum Überleben, wenn dieser seine Ware direkt an den Konsumenten verkaufen kann, ohne Zwischenhandel.
Genaus das passiert im Projekt „Ayudarnos“, 2 Zusammenschlüsse von Kleineproduzenten lassen ihren Kakao in einer Schokoladefabrik in Lohnarbeit zu feiner Bioschokolade verarbeiten und vertreiben diese direkt über kleine Läden in Tourismuszentren, im Internet und über einige gemeinnützige Vereine. Seit 2018 importiere ich jährlich zu Weihnachten diese leckere Schokolade um den Kleinbauern vom Stamm der Waoranis zu helfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s